Feb 162019
 

Dir. StR. Mag. Ewald Buschenreiter, Bgm. Albert Pitterle, Präs. Bgm. Rupert Dworak

Der Präsident und der Direktor des NÖ Gemeindevertreterverbandes (GVV) Bgm. Rupert Dworak und StR. Mag. Ewald Buschenreiter besuchten am Donnerstag, dem 14. Februar die Stadtgemeinde Hainfeld.

Themen des Arbeitsbesuches bei Bürgermeister Albert Pitterle waren u. a. der Ausbau der Kinderbetreuung sowie die Aktivitäten der Stadterneuerung. Die Greisslerei und die gut ausgebaute Infrastruktur in Hainfeld fanden besonderen Anklang bei den Gästen.

Feb 142019
 

Vom 13. Februar bis zum 8. März finden auf dem Hainfelder Kirchenberg, nahe dem Liasenböndl Forstarbeiten statt. In diesem Bereich ist Vorsicht geboten. Die Forststraße Kirchtal wird von Schwerfahrzeugen frequentiert.

Feb 092019
 

Vor 10 Jahren interviewte Margarete KOWALL Hainfelder/innen über ihre Erinnerungen zur Zeit des Anschlusses 1938.

Franz LAHNER begleitete die Interviews mit der Kamera.

Das war‘s. Das Material lag lange im Archiv. Dann kam Traudl WOLFSCHWENGER zum Team, sie sichtete nächtelang das Material und war gefesselt von den Erzählungen der Zeitzeuginnen und Zeitzeugen. Aus spannenden Interviews wurde ein spannender Film. Von den 8 Interviewten waren mittlerweile 7 verstorben. Menschen, die in Hainfeld leben und lebten und an die sich noch viele von ihnen erinnern können. Und mit ihnen lebt eine bewegte Zeit, die des Anschlusses, die des 2. Weltkrieges und die des Wiederaufbaus wieder auf.

Für die jüngere Generation ist der Film ein interessantes Dokument, ein zerstörtes, niedergebranntes Hainfeld wird mit viel Fleiß wieder aufgebaut. Und es ist Zeugnis dafür, wie wichtig es ist, auf Mitmenschen zuzugehen, miteinander und nicht übereinander zu reden und zusammenzuhalten.

Feb 042019
 

 

 

 

Stadterneuerung Hainfeld

Der offizielle Start der Stadterneuerung in Hainfeld beginnt mit einer

Infoveranstaltung Stadterneuerung

am Donnerstag, den 21. Februar 2019

von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Kultursaal im Gemeindezentrum Hainfeld

Hier können Sie ihre Anliegen bereits einbringen! Kommen Sie vorbei!

 

Die Stadtgemeinde Hainfeld befindet sich seit 1. Jänner 2019, nach vier Jahren Pause, wieder in der NÖ Landesaktion STadtERNeuerung (STERN). In den bisherigen zwei Stadterneuerungsphasen konnten viele wichtige Projekte umgesetzt werden. Das allgemeine Ziel dieses vierjährigen STERN-Prozesses ist die weitere Verbesserung der Lebensqualität in Hainfeld. Dafür wird bis Juni 2019 unter Einbindung der Bürgerinnen und Bürger, der Gemeindeverwaltung und der Politik ein aktuelles Leitbild erarbeitet. Begleitet und koordiniert wird dieser Prozess durch die Stadterneuerungsbetreuer Christine Hofbauer und Daniel Brüll, Mitarbeiter der NÖ.Regional.GmbH. In den nächsten Jahren gibt es für die Bürgerinnen und Bürger von Hainfeld das Angebot, in Workshops beim Stadterneuerungsprozess mitzuwirken und die Heimatgemeinde mitzugestalten. Die Stadterneuerung ist eine Chance dazu!

Um dieses Ziel zu erreichen, werden im Rahmen der Stadterneuerung in NÖ u.a. folgende Schwerpunkte bearbeitet:

Wirtschaft und Ortskernbelebung: Die Belebung des Stadtzentrums steht im Vordergrund. Einzelprojekte wie Gestaltungsmaßnahmen sowie Kooperationen von Akteuren und Wissenstransfer sollen unterstützt werden.

Generationen, Soziales: Ein Themenfeld von großer Bedeutung! Umsetzung von Projekte für ein reibungsloses Miteinander der Generationen und um die Gesellschaft an die veränderten Bedürfnisse anpassen zu können.

Identität, Kultur, und Bildung: Unter diesem Schwerpunkt wird die Unterstützung von kulturellen Belangen zusammengefasst Neben dem Infrastrukturausbau sind auch Unterstützung von Bildung – und Kulturinitiativen möglich.

Mobilität und Umwelt: Projekte, die Alternativen zum eigenen Auto ermöglichen und die Steigerung des Alltagsradverkehrs können hier einen Beitrag für eine zukunftsfähige Mobilität leisten.

Nach der Erstellung des Leitbildes beginnt die Umsetzung der Ideen mit dem Ziel, möglichst viele hochqualitative Projekte in den nächsten vier Jahren Realität werden zu lassen. Die Stadterneuerungsbetreuer begleiten den Stadterneuerungsprozess.

?
Kulturmeile Hainfeld