Jan 182019
 

Eine der Regions-Botschafterinnen ist Jasmin Kosel aus Hainfeld. Sie schätzt an ihrer Heimatstadt besonders die tolle Kombination aus Stadt- und Landleben.

Das Voralpengebiet zwischen Landeshauptstadt und Ötscher bietet alles, was man für ein gutes Leben braucht. Viele Menschen wissen die Vorteile des Landlebens bei gleichzeitiger Nähe zu den Ballungszentren zu schätzen und entscheiden sich bewusst dafür, sich hier niederzulassen. Im Zuge des LEADER-Projektes „Gemeinsame Wohnstandortvermarktung Mostviertel-Mitte“ setzt die Region Maßnahmen um den Zuzug weiter zu fördern. Dabei wollen sich die Gemeinden nicht nur auf die Fakten und Angebote verlassen, wie sie übersichtlich auf www.mitten-im-mostviertel.at dargestellt sind. Nichts ist so effektiv wie aufrichtige Mundpropaganda. So wurden in einem mehrmonatigen Prozess Kurzfilme gedreht, in denen Bürgerinnen und Bürger der Region selbst zu Wort kommen. Das Ergebnis wurde am 15. Jänner 2019 erstmalig den Bürgermeistern präsentiert und ist ab sofort auch im Internet zu finden.

Freuen sich über die Sympathiewerte für die Region: Bgm. Franz Trischler, Bgm. Peter Kalteis, Bgm. LEADER-Obmann Anton Gonaus, Bgm. Herbert Wandl, Petra Scholze-Simmel, Bgm. Anton Grubner, Bgm. Wolfgang Labenbacher, Tamara Czuberny-Lederer, GGR Johannes Scherndl, Bgm. Franz Größbacher, Bgm. Manfred Roitner, Thomas Schweiger, Bgm. Albert Pitterle, GGR Markus Leopold, Bgm. Johannes Zuser

Foto: Copyright LEADER-Region Mostviertel-Mitte

 

?
Kulturmeile Hainfeld