Jan 102019
 

Wir starten in das neue Jahr mit einem Film zu einem aktuellen Thema – STYX ist packendes Kino, das existentielle Fragen formuliert:
 
Rike, eine Notfallmedizinerin aus Europa, begibt sich auf einen Einhand-Segeltörn in Gibraltar. Mitten auf dem Atlantik trifft sie auf schiffbrüchige Flüchtlinge und auf eine Situation, in der nun allein ihr Engagement gefragt ist. Rike eröffnet sich plötzlich eine Parallelwelt, in der ein Überlebenskampf zwischen Afrika und Europa täglich seine Opfer fordert. Bildgewaltig erzählt Regisseur Wolfgang Fischer von einer starken Frau, für  die diese Reise zu einer wahren Herausforderung wird.
Der Film ist ein Gleichnis für ein Dilemma, das nicht durch einen Einzelnen gelöst werden kann und macht deutlich, dass untätiges Zuschauen trotzdem keine Option sein darf. (Hedda Kasser)

 

 
Kartenreservierungen wie immer unter 02764 / 7833
?
Kulturmeile Hainfeld