Dez 112018
 

BO UND DER WEIHNACHTSSTERN

Im Rahmen der Weihnachtsstadt Hainfeld findet nun schon zum fünften Mal der Kinder-Kino-Samstag (KIKISA) statt.
Wir spielen den Film am 22.12.2018 um 15.00 Uhr im Stadtkino Hainfeld!
Bo wünscht sich nichts sehnlicher als dem Alltagstrott seiner Arbeit in der Dorfmühle zu entfliehen. Er nimmt all seinen Mut zusammen und reißt aus. Auf seiner Reise trifft er das Schaf Ruth, das seine Herde verloren hat und die Taube Dave. Gemeinsam mit drei humorvollen Kamelen folgen sie einem hellen Stern am Horizont und ahnen nicht, dass sie Zeugen der Geburt Jesu und des ersten Weihnachtsfestes werden.
JEDES KIND ERHÄLT EINE PACKUNG POPCORN GRATIS!

Diese Veranstaltung wird unterstützt von der Stadtgemeinde Hainfeld, vom Verein »Wir Hainfelder« und von der Firma Raum-Zimmer, Hainfeld.

Kartenreservierungen wie immer unter 02764 / 7833
Nov 092018
 

Der Lehrling von heute ist die Fachkraft von morgen!
Die BIL 18 bot Unternehmen, die Lehrlinge suchen, die Möglichkeit der Präsentation ihrer Lehrberufe.
Schüler der 3. und 4. Klassen der Neuen Mittelschulen und der Polytechnischen Schulen konnten Ausbilderbetriebe des Bezirks persönlich kennen lernen.

Nov 052018
 

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Jugendliche!

Das Weihnachtsteam des Vereins „Wir Hainfelder“ hat sich für den Advent wieder viel vorgenommen. Unter dem heurigen Motto „Krippenstadt Hainfeld“ stehen die Aktivitäten im Advent. Am Victor-Adler-Platz steht eine lebensgroße Weihnachtskrippe und der Adventkranz. Der Christbaum am Hauptplatz wird durch zusätzliche Beleuchtungselemente hell erstrahlen. Die Beleuchtung in der Innenstadt wird durch zusätzliche Baumbeleuchtungen verschönert und das Gemeindezentrum bekommt einen neuen Lichtervorhang. Durch diese Verbesserungen soll das Einkaufen und Flanieren in Hainfeld noch stimmungsvoller sein und zu einem Erlebnis für alle Generationen werden. Der Kreativmarkt im Gemeindezentrum ist seit Jahren ein Anziehungspunkt auch für Besucher aus weiter entfernten Gemeinden geworden. Der Perchtenumzug zeichnet sich durch die gute Organisation und hohe Qualität der präsentierten Perchten aus. Die Geschäfte bieten fast alles für ein gelungenes Weihnachtsfestan. Die Hainfelder Gastronomiebetriebe machen die Weihnachtsfeiern zu einem kulinarischen Erlebnis. Ich danke allen, die mithelfen, Hainfeld heuer zur Krippenstadt in der Weihnachtszeit zu erheben. Durch die Aktivitäten des Vereins „Wir Hainfelder“,die Wirtschaftstreibenden, die Mandatare und Bediensteten der Stadtgemeinde Hainfeld hat die Stadtgemeinde auch heuer wieder hervorragend gewirtschaftet. Ich danke allen, die sich in Vereinen und Organisationen ehrenamtlich engagieren und für die Lebensqualität in Hainfeld sorgen. Ich lade alle am 20.12. ab 15.00 Uhr zu einem Besuch des Punschstandes des Roten Kreuzes am Hauptplatz ein. Gemeinsam können wir uns auf das Weihnachtsfest einstimmen und Gutes für das Gemeinwohl bewirken.

Zu den bevorstehenden Feiertagen wünsche ich
allen ein frohes und gesegnetes Fest und viel Glück
und Gesundheit für das Jahr 2019.

Ihr Bürgermeister Albert Pitterle

Okt 292018
 

MOTTO 2018   KRIPPENSTADT  -  Veranstaltungen

  • Krippen-Ausstellung im Kultursaal mit Verkauf

Freitag 30.11 und Samstag  1.12  von 10-18  Sonntag 2.12. 10-13 Uhr im Gemeindezentrum
4 Aussteller aus Ramsau Hohenberg, und Südtirol
und die Schüler der 4.Klassen der  NNÖMS Hainfeld
Kaffeehaus

  • Krippenfigurenbasteln für Kinder am Samstag   um 14 Uhr im Kultursaal

Leitung: Elisabeth Hasler „Was Ihr wollt-Nähcafe“

  • Krippenausstellung in den Auslagen der Hainfelder Geschäften 30.11.-24.12.
  • Eröffnung Freitag 30.11. um 16:00 am Viktor Adler Platz 

Lebendige Krippe von 16-17 Uhr
Volksschule Hainfeld 2. Klasse mit Engelchor und Krippenspiel
Leitung: Frau Susanne Schaupp und Andrea Vonwald
Verkauf von Überraschungspaketen für das Sozialprojekt 10,-
Verlosung von Gutscheinen der Hainfelder Geschäfte
Moderation  Fr. Zöchling Sandra
Weihung durch Pfarrer Marian

  • Hainfeld-Card-Verlosung 12. um 17:00 im Innenhof des Gemeindezentrums

Montessori Kinderhaus und Stadtkapelle Hainfeld
1.Preis 300,-   2.Preis 200,-  3.Preis 100,-
Verlosung 4x 50,- Einkaufsmünzen unter den Anwesenden

  • Kreativmarkt am Freitag 14.12. und Samstag 15.12. 9-18 Uhr im Gemeindezentrum

Rund 30 Aussteller werden wieder den Kultursaal mit Kreativen, Kulinarischen und Künstlerischen beleben
Christkindlpostamt der Rot-Kreuz-Jugend

  • Lebkuchenverzieren mit der Herzerl Mitzi 14.12. und 15.12. von 9-18 Uhr Kultursaal
  • Alpaka streicheln am 15.12. 14-16 Uhr Innenhof des Gemeindezentrums
  • Nikolo kommt in die Stadt 12.  15.00
  • Kinder Kino - Schattentheater Samstag 12.

10.00-12.00 Schattentheater im Kultursaal Leitung: Theaterpädagogin Emina Eppensteiner
15:00 Kinderkino Stadtkino Hainfeld Popcorn gratis für Kinder

  • Bücherei Hainfeld    

Büchereiflohmarkt Freitag 14.12. 9-18
Weihnachtliche Lesestunde für Kinder Freitag 14.12.  14-17 Uhr

  • Kinderweihnacht Dienstag 24.12. 16:00 Pfarrkirche Hainfeld

Okt 292018
 

KRIPPENSCHAU
30. November - 2. Dezember 2018
Im Kultursaal der Stadtgemeinde Hainfeld
FR und SA 10 - 18 Uhr, SO 10 - 13 Uhr

Aussteller:
Ferdinand Kühberger (Ramsau bei Hainfeld)
Felix Gravogel und Johann Höfinger (Hohenberg)
Thomas Comploi (St. Christina - Südtirol)
Schüler der 4. KLasse der NNÖMS Hainfeld

Künstler aus nah und fern erzählen über die Traditionen des Krippenbauens.
Samstag 14 Uhr Fingerpuppen-Basteln für Weihnachten mit Elisabeth Hasler.

Okt 222018
 

ür die graue und nebelige Jahreszeit November hat sich Hedda Kasser diesmal einen besonders heiteren und herzerwärmenden Film ausgesucht:
Grüner wird`s nicht, sagte der Gärtner und flog davon
Elmar Wepper bringt darin als geplagter Gärtner den Mut auf, spät aber doch unerfüllte Träume zu leben. Und dabei erlebt er viele komische Abenteuer! Eine feinfühlige Komödie, getragen von der Kraft des Herzens.
Wir spielen den Film am 6.11.2018 um 19.30 Uhr im Stadtkino Hainfeld
Kartenreservierungen wie immer unter 02764 / 7833
?
Kulturmeile Hainfeld