Aug 082017
 

(v.l.) Johann Zöchling, Josef Marhold, Georg Reithofer, Bgm Albert Pitterle, Corina Berger (NöN), Feuerwehrkommandant HBI Anton Durst, VzBgm Andreas Klos, Karin und Stefan Plattner

 

Ein hochsommerlicher Tag, Temperaturen um die 30 Grad Celsius bei strahlendem Sonnenschein. An diesem 5. August 2017 herrscht, wie schon Tage und Wochen zuvor, rege Betriebsamkeit am Vollberg. Mehr als 120 freiwillige Helfer bescheren den zahlreichen Gästen am Festgelände der Freiwilligen Feuerwehr Hainfeld ein unvergessliches Fest. Die musikalische Einstimmung am Nachmittag wird von der Stadtkapelle Hainfeld dargeboten. Für die kleinsten Festgäste sorgen das Kasperltheater und die Hüpfburg für spannende Unterhaltung. Am Festgelände wurde der Spielplatz neu gestaltet und die neue Rutsche, die in mühevoller Detailarbeit von den Florianis errichtet wurde, war eines der Attraktionen am Festplatz.  Anschließend staunt Jung und Alt bei der Zaubervorführung. Gestärkt mit Grillhähnchen und anderen Köstlichkeiten vom Grill begeben sich die tanzbegeisterten Gäste auf die Tanzfläche zur Musik von den „Ötscherbären“! Etwas flotter ging es am Dancefloor im oberen Bereich des Festgeländes mit der Band „realinstinct“ zu. Ein paar Regentropfen konnten das Fest nicht trüben, erst am Vormittag des nächsten Tages setzte Dauerregen ein. Eine gute Gelegenheit sich auszuruhen.

 

?
STARTSEITE
?
SEITENBEGINN
?
STARTSEITE
AKTUELLES
?
WIR HAINFELDER
HAINFELD MUSEUM
KULTURMEILE
F