Jul 142017
 

Der Verein „Wir Hainfelder“ hat eine neue Projektgruppe, die sich speziell den Anliegen von Familien, Kindern und Jugendlichen in Hainfeld widmen will. Einer der Initiatoren, Bernhard Heindl, berichtet uns hier über die geplanten Vorhaben und freut sich über weitere Anregungen und Personen, die sich im Team engagieren möchten.

Besonders Ausflüge in die Natur rund um Hainfeld sind der Gruppe ein Anliegen. Die Erwachsenen: v. li. Bernhard Heindl, Traude Karrer, Isabella Farcher, Gerald Binder und Petra Schmölz Die Kinder und Jugendlichen: Lukas, Nico, Elena, Philipp,Simon, Severin, Lukas, Lydia, Jakob, Lorenz und Lena Die beiden Ziegen: Flöckchen und Glöckchen

Im Zuge der Standortentwicklung Hainfeld und der durchgeführten Bevölkerungsbefragung wurde ein umfangreicher Maßnahmenkatalog ausgearbeitet. Eine wichtige Maßnahme daraus sind „spezielle Angebote und Aktivitäten für Kinder, junge Familien und Jugend“. Dieses wichtige Thema liegt dem Vorstand des Vereins „Wir Hainfelder“ sehr am Herzen und so wurde zeitnah eine Projektgruppe mit dem Schwerpunkt „Familie“ gegründet. Die beiden Projektleiter Bernhard Heindl und Gerald Binder und einige weitere engagierte HainfelderInnen haben zu diesem Thema bereits drei Aufgaben herausgearbeitet:

1. bestehende Aktivitäten des Vereines auf Familie ausrichten (Lange Einkaufsnacht, Weihnachtsstadtusw)

2. Ideen/Überlegungen zur Infrastruktur für Kinder, Jugend, Familie

3. monatliche Aktivitäten für Kinder Besonderer Wert wird darauf gelegt, die Aktivitäten möglichst in Verbindung mit der Natur zu entwickeln. Konkret geplant ist bereits ein Jahreskalender für 2018, wo einmal im Monat verschiedene Aktivitäten wie Ausflüge, Wanderungen, Sport oder Brauchtum für Familien angeboten werden. Die beiden Projektleiter freuen sich besonders über die sofortige Bereitschaft der zahlreichen Helfer und so wird schon gemeinsam fleißig an den vielen Ideen und Projekten für die Kinder, Jugendlichen und  Familien gearbeitet. An dieser Stelle vielen Dank an die HelferInnen! Weiters ersuchen die beiden Verantwortlichen um weitere Ideen und Anregungen seitens der Bevölkerung zu den oben genannten Themen. Und natürlich würden sie sich freuen, noch weitere HelferInnen und UnterstützerInnen für diese Projektgruppe zu finden.

Sollten Sie Interesse haben,
schreiben Sie bitte
eine E-Mail an:
bernhard.heindl@gmx.at

?
STARTSEITE
?
SEITENBEGINN
?
STARTSEITE
AKTUELLES
?
WIR HAINFELDER
HAINFELD MUSEUM
KULTURMEILE
F